Röntgenstrahlenfreie Karies-Diagnostik

Röntgenstrahlenfreie Karies-Diagnostik mit dem Laser: Die DiagnoCAM –Methode

Diese  innovative Methode kann  frühzeitig noch nicht sichtbare Karies und Zahnrisse erkennbar machen und ist der modernen digitalen und insbesondere der analogen  Röntgendiagnostik überlegen.

Ein ungefährlicher Laser-Strahl in der Nähe des Infrarotlicht-SpeQuelle DIAGNOcamktrums lässt den Zahn wie einen durchsichtigen Glasbaustein erscheinen und erzeugt darin ein Bild. Gesundes Gewebe erscheint durchsichtig (transparent), erkranktes Gewebe erscheint dunkel (opak). Das  entstehende Bild ähnelt dann im Farbmuster einem Röntgenbild.

Gerade bei Schwangeren und Kindern, bei denen wir mit Rücksicht auf eine Strahlen-Belastung nur im Ausnahmefall eine moderne, strahlungsreduzierte (digitale) Röntgenaufnahme vornehmen bringt diese innovative , non-invasive Kariesfrühdiagnostik  entscheidende Vorteile.

Es passiert leicht, dass bestehende Karies in der Zahnfissur (eine dünne Rille auf dem Zahn)  mit der Lupenbrille  nicht erkennbar ist  und unter einer sog. Fissurenversiegelung belassen wird. Dieser Schwach- und  Kritikpunkt an der Versiegelung kann mit der DiagnoCam  ausgeschlossen werden.

Von dieser röntgenstrahlungsfreien DiagnoCAM  Methode profitieren unsere Patienten!