Biokompatibler Zahnersatz

Klassischer Zahnersatz auf Metallbasis wirkt nicht nur künstlich, sondern erhöht auch die Belastung an körperfremden Stoffen im menschlichen Organismus. Allergien und unklare Beschwerden an körperlichen Organen sind oft die Folge.

Moderne Bearbeitungsmethoden ermöglichen uns heute die Herstellung von Zahnersatz aus reiner Keramik. Die Grundstoffe sind aus natürlichen Materialien gewonnen und geben keine Schadstoffe an den Organismus ab. Die allergischen Eigenschaften und Gewebeverträglichkeit werden derzeit von keinem anderen Material überboten. Während Metall durch seine hohe Wärmeleitfähigkeit oft zu unangenehmen Temperaturreizen führt, ist die Keramik ein schlechter Wärmeleiter und erhält ein natürliches Temperaturempfinden. Auch optisch ist Zahnersatz aus Vollkeramik ein Gewinn. Die Lichtbrechung ähnelt dem natürlicher Zähne und ist so bei hochwertiger Verarbeitung vom natürlichen Zahn nicht mehr zu unterscheiden.

Mit biokompatiblem Zahnersatz aus Vollkeramik erfüllen wir im Moment alle Kriterien an Verträglichkeit, Ästhetik und Langlebigkeit. Ein strahlendes Lächeln ist Ihnen garantiert.